Home » Aktuelles » Im Wintergarten auch bei schlechtem Wetter die Terrasse nutzen

Im Wintergarten auch bei schlechtem Wetter die Terrasse nutzen

 

Im heutigen Videoblog dreht sich alles um das Thema Wintergarten als individuelle Lösung. Die Planung eines Wintergartens ist ein langfristiger Überlegungsprozess. Häufig entstehen die ersten Gedanken zum Thema dann, wenn Sie auf ihrer Terrasse sitzen und Regen oder Sturm aufziehen. Schnell kommen in einem solchen Moment die Wünsche nach einer Überdachung in Form eines Wintergartens hoch. Erste Informationen lassen sich problemlos einholen, wofür anfangs der Rat durch Freunde oder Verwandte ausreicht. Beratung durch den Fachbetrieb Sollten Sie mit dem Gedanken spielen, Ihre Terrasse zu einem Wintergarten aufzuwerten, sei Ihnen geraten, die Hilfe und Beratung durch einen Fachbetrieb anzunehmen. Wir von Bauelemente Ziewers bieten durch unseren Ideenpark in Plascheid einen großen Vorteil gegenüber unseren Marktbegleitern. Hier können Sie viele Ideen sammeln und prüfen, was für ihre Wünsche infrage kommt. Damit wir Ihnen eine gute Beratung bieten können, würden wir uns darüber freuen, wenn Sie ein Foto von ihrer Terrasse mitbringen. Nach einem Besuch bei uns in Plascheid haben Sie zahlreiche Ideen für Ihren zukünftigen Wintergarten im Kopf, die im Anschluss bei Ihnen reifen können.

Planung eines Wintergartens im Detail

Sind die Gedanken im Kopf zu klaren Plänen angewachsen, besucht Sie ein fachkundiger Mitarbeiter von Ziewers und begutachtet die Gegebenheiten vor Ort. Er schaut sich die baulichen Voraussetzungen an und prüft, welche Tragfähigkeit die Bodenplatte besitzt, welche Nebenarbeiten anstehen und ob, im Falle einer Beleuchtung, Strom von Nöten sein wird. Sind diese Punkte geklärt und Ihre Wünsche und Anforderungen an den Wintergarten festgelegt, kümmern wir uns um ein Angebot mit zugehöriger Zeichnung. Nach der endgültigen Entscheidung machen wir uns an die Arbeit. Die Konstruktion selbst wird in unserem Werk in Plascheid individuell für Sie konstruiert. Im Anschluss erfolgt die Montage vor Ort. Dabei geschieht immer alles in Absprache mit Ihnen. Im Bedarfsfall können Sie jederzeit einschreiten oder Rücksprache mit den Bauleuten halten.

Den Service nutzen

Nach der vollständigen Montage erhalten Sie eine umfangreiche Einweisung beispielsweise zur Beschattung oder zur möglichen Pflege. Unser Service steht Ihnen dabei auch noch Jahre nach dem Kauf beratend zur Seite. Sollten Sie nach langer Zeit Informationen zu unklaren Dingen benötigen, stehen wir von Bauelemente Ziewers Ihnen gerne zur Verfügung.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!
Sie erreichen uns zu folgenden Geschäftszeiten:

Plascheid:
Mo.- Fr.: 8.00-18.00 Uhr
Sa.: 9.00-16.00 Uhr

Vianden:
Mo.- Fr.: 9.00-17.00 Uhr


Transkript:

Petra Ziewers: Das heutige Thema ist ‚Wintergarten als individuelle Lösung‘. Herzlich Willkommen zu diesem doch sehr spannenden Thema. Wer sich mit dem Gedanken Wintergarten beschäftigt, tut dies in der Regel über einen sehr langen Zeitraum. Man sitzt auf der Terrasse und es fängt an zu regnen oder es wird windig oder es stürmt. Und dann überlegt man sich, ob so eine Anschaffung von einem Wintergarten, von einem Glasanbeu, den man bei Regen und bei Sturm nutzen kann, nicht doch eine schöne Idee ist. Meist informiert man sich dann mal bei Freunden, bei Verwandten, die einen Wintergarten haben und guckt sich die an. Informiert sich im Internet, schaut sich verschiedene Möglichkeiten an und sucht sich einen Fachbetrieb raus, mit dem man etwas realisieren kann. Im Falle von Ziewers empfiehlt sich, dass Sie einen Besuch im Ideenpark in Plascheid machen. Bringen Sie ein Foto mit von Ihrer Terrasse, sodass wir uns ein bisschen vorstellen können, wie sieht es bei Ihnen vor Ort aus. Und dann zeigen wir Ihnen, was möglich ist. Stellen verschiedene Fragen und man bespricht mal was, welche Möglichkeiten Sie haben und wie man das eventuell umsetzen könnte. Das Ziel von Ziewers ist: Sie fahren nach Hause und haben den Kopf voller Ideen. Und dann sitzen Sie auf der Terrasse und die Ideen reifen ein bisschen.Der nächste Schritt ist, es ein Fachberater, also ein Ziewers Außendienstmitarbeiter raus und man macht ein ausführliches Beratungsgespräch vor Ort. Muss sich die baulichen Gegebenheiten anschauen, wichtig ist auch die Frage: Ist da eine Bodenplatte, die tragfähig ist? Müssen noch Nebenarbeiten gemacht werden? Soll auch eine Beleuchtung rein? Dann muss irgendwo her Strom kommen. Wo kommt der her? Bei dem Beratungsgespräch vor Ort werden all diese Themen besprochen und wenn dann klar ist, wie die Ausführung sein soll, wird ein genaues Angebot erstellt und auch eine Zeichnung gemacht.Wenn Sie sich entschieden haben, welche Ausführung zum Tragen kommt, erfolgt das Feinausmaß vor Ort. Die Materialien werden bestellt und sobald das Material eintrifft, wird Ihre Anlage hier in Plascheid gefertigt. Und dann erfolgt in Absprache mit Ihnen die Montage bei Ihnen vor Ort. Dann können Sie sehen, wie Schritt für Schritt Ihr Traum vom Wintergarten wächst. Während der Montage begleitet der Fachberater Sie ständig und ist auch zwischendurch vor Ort, um vielleicht Fragen, die dann erst auftauchen noch mit Ihnen zu besprechen. Wenn der Wintergarten montiert ist, bekommen Sie natürlich eine Einweisung, wie Sie was nutzen können, wie man die Beschattung einstellen kann, wie reinigt man am besten die Elemente, usw. Und wenn Sie viele Jahre später oder auch nur kurze Zeit später einfach mal Fragen haben, Dinge die unklar sind, vielleicht weiß man nicht mehr so genau „Wie kann ich das an der Beschattung nochmal einstellen um die zu nutzen?“ Dann legen wir hohen Wert darauf, dass wir auch nach vielen Jahren noch für Sie da sind. Rufen Sie uns in Vianden oder in Plascheid an und dann stehen wir Ihnen auch Jahre nach der Anschaffung des Wintergartens noch jederzeit gerne zur Verfügung.