» » Schutz vor Pollen im Haus

Schutz vor Pollen im Haus

eingetragen in: Aktuelles | 0

In unserem heutigen Beitrag gehen wir auf das Thema Pollenschutz ein. In diesem Video stellen wir Ihnen unsere zwei Lieblingslösungen, Polltec und Transpatec vor. Außerdem geben wir Ihnen einen Tipp, welches Zimmer sich besonders als „Rückzugsort“ vor Pollen anbietet.

Transkript:

Schaffen Sie sich im Haus einen Raum, der pollenfrei ist. Einen Raum, wo Sie sich ungestört zurückziehen können. Der zur Erholung dient, besonders in der pollenreichen Zeit. Hierzu bietet sich das Schlafzimmer an. Schützen Sie ihre Fenster mit speziellem Pollenschutzgewebe. Gerade in diesem Bereich hat sich in den letzten Jahren richtig viel getan. Mittlerweile gibt es viele Gewebearten, die die Pollen dauerhaft draußen halten und trotzdem noch Frischluft ins Zimmer lassen.

Das heutige Thema ist “Schutz vor Pollen im Haus mit Polltec”. Die Anzahl der Pollenallergiker, die ist in den letzten 15 Jahren stark gestiegen. Wo früher nur ganz wenige allergisch waren, ist heute fast jeder Zweite oder Dritte betroffen. Neben Medikamenten gibt es aber viele andere Möglichkeiten, wie man sich im Moment vor Pollen schützen kann.

Das Polltec-Gewebe bietet Schutz vor über 99 Prozent der Birken- und Gräserpollen und über 90 Prozent der Blütenpollen. Gleichzeitig ist die Luftdurchlässigkeit dreimal höher als bei den herkömmlichen Pollenschutzgeweben. Die Reinigung des Insektenschutzelements mit Polltec-Gewebe erfolgt einfach unter fließendem Wasser. Anschließend können Sie es einfach trocken tupfen. Nicht reiben!

Eine Alternative zum Polltec bietet das Transpatec-Feinmaschgewebe. Hier wurde die Maschenweite zum normalen Transpatec deutlich verringert. In Verbindung mit dem speziellen Webverfahren erreichen Sie so auch einen 66 Prozentigen Schutz gegen Pollen. Es verfügt zusätzlich über eine gute Durchsicht und eine sehr hohe Luftdurchlässigkeit. Hier in Plascheid fertigen wir die Insektenschutzelemente selbst und haben die verschiedenen Gewebearten eingebaut. Entscheiden Sie selbst, ob das Polltec-Gewebe oder das Feinmasch-Transpatec-Gewebe für Sie das Richtige ist.

Falls auch Sie an einer Pollenallergie leiden, kontaktieren Sie uns und wir finden zusammen die passende Lösung für Sie.